Montag, 28. Februar 2011

Büchermonat: Februar 2011

Bücher:
* "Chroniken der Unterwelt 2 - City of Ashes" von Cassandra Clare (5/5) L
* "Chroniken der Unterwelt 3 - City of Glass" von Cassandra Clare (5/5) L
* "Die Welt, wie wir sie kannten" von Susan Beth Pfeffer (4/5)
* "In tiefer Nacht" von Charlaine Harris u.a. (2/5) R
* "Das Herz der Nacht" von Ulrike Schweikert (3,5/5) R
* "Die Beschenkte" von Kristin Cashore (4/5) L 
* "Scherbenmond" von Bettina Belitz (5/5) L 
* "Sternenwandler" von Tracy Buchanan (3,5/5) R
* "Sieben Magier" von Caro King (3,5/5) 
* "Der sanfte Hauch der Finsternis" von Jeannine Frost (4/5)
* "Verliebt in einen Vampir" von Lynsay Sands (4/5)
* "Ein Vampir zum Vernaschen" von Lynsay Sands (4/5)
* "Hemmersmoor von Stefan Kiesbye (3/5)
* "Vampire Academy 1 - Blutsschwestern" von Richelle Mead (4,5/5)
* "Vampire Academy 2 - Blaues Blut" von Richelle Mead (4,5/5)

Hörbücher:
* "Arkadien brennt" von Kai Meyer (5/5)
* "Kinder der Hoffnung" von Marc Levy - abgebrochen
* "Totenbraut" von Nina Blazon(2/5)


Das macht für mich im Februar:
2 ganze und ein abgebrochenes Hörbuch,
15 gelesene Bücher + ein angefangenes mit ca. 50 Seiten

das entspricht lt. BookCook: 6451 Seiten, 230 Seiten / Tag

für das ganze Jahr bis heute habe ich geschafft:
30 Bücher, 13444 Seiten, 228 Seiten/Tag

bis hierher bin ich richtig stolz auf mich! :)

Kommentare:

Reni hat gesagt…

Wow, hast ja viel geschafft diesen Monat. Und schöne Bücher sind auch dabei. Ehrlich gesagt, habe ich keine Ahnung, wieviele Bücher/Seiten ich dieses Jahr/diesen Monat schon gelesen habe. Sollte wohl auch mal langsam Buch darüber führen...

misakitty hat gesagt…

Wow meinen Glückwunsch :) Wie schaffste denn das?
Alles Liebe misa

mamenu hat gesagt…

Wow 15 Bücher die du gelesen hast da komme ich nicht mit.

Liebe Grüsse Manuela

dreamer hat gesagt…

hey wie versprochen guck ich mal vorbei ..hachhh wir haben ja das selbe design -.- mist XD aber sonst find ich es hier recht schön weiter so!!

lg july

Sandra hat gesagt…

hihi... :)
ich war eine woche krank, und die bücher waren nicht sonderlich dick - und sie waren v.a. spannend! sonst pack ich das auch nicht wirklich...

wegen der geleseen seitenzahlen: ich war ziemlich geschockt, dass es in diesem jahr schon über 13.000 Seiten sind!!!!! Aber der bookcook ist da prima, ein klick und man hat seine statistik!